aus Bottrop


 

The Chief steht für ehrlichen, kompromisslosen,
Akustik-/Folk-Punk-Rock, welcher die Altmeister Neil Young und Bob Dylan mit "jüngeren" Vertretern, wie Noel Gallagher oder Eddie Vedder, vermischt. Das Ganze wird noch mit einer Prise Punkattitüde gewürzt.

Das schwedische "Skrutt-Magazine" verglich "The Chief" mit einem "...wütenden Patrick Fitzgerald".
Bei Events wie dem "Punk Im Dorf 2 - Festival" konnte "The Chief" selbst die hartgesottensten Punkfans überzeugen, daß Punk auch akustisch funktioniert.

 

In 2014 tourte The Chief durch Deutschland und Teile Europa´s um sein aktuelles Album "Folk Apocalypse" (V.Ö. 1.11.14) zu promoten, welches er, wie immer, in kompletter Eigenregie produzierte und
veröffentlichte.

Dieses Jahr ist wieder eine landesweite Tour geplant, mit einigen Daten im Umland, bei welcher bisher 11 Termine in Deutschland und 1 in den Niederlanden feststehen. Im Juni 2015 supported The Chief die britische Punk-Band "The Pukes" auf ihrer Deutschland-Tour.

Im Juni 2015 supported The Chief die britische Punk-Band "The Pukes" auf ihrer Deutschland-Tour.




Cherry´s Hörtipp: